Workshop "Regie"

Inhalt

Vom Konzept bis zur letzten Vorstellung

Das Seminar „Regie“ behandelt die Erstellung eines Regiekonzepts und die dramatische Umsetzung eines Textes. Dabei werden die unterschiedlichen Anforderungen von Theater-, Film- und Opernregie beleuchtet. Markus Kupferblum bietet einen Einblick in die Arbeitsrealität eines Regisseurs/einer Regisseurin und spricht über die Unterschiede seiner Arbeit in der freien Szene und an etablierten, hochsubventionierten Theatern. Weiters werden die Themen Projektfinanzierung und Schauspieler- und Sängerführung behandelt.

 

Das Seminar richtet sich an Studierende der Studienrichtung Regie, sowie jene die Regiearbeit für ihren Beruf benötigen oder mehr über die Arbeit eines Regisseurs/einer Regisseurin erfahren und an praktischen Beispielen erproben wollen.

 

Markus Kupferblum ist Opern- und Theaterregisseur, Clown und Autor. Er ist seit mehr als 20 Jahren u.a. in London, Paris, St. Petersburg und Wien als Regisseur tätig. Seine Inszenierungen wurden u.a. mit dem 1. Preis des Festivals von Avignon, Frankreich, und dem Nestroypreis der Stadt Wien ausgezeichnet.

 

8 Termine:   7. April bis 26. Mai 2018 - jeweils Samstags von 15-18h,

Ort:             Schellinggasse 5, 1010 Wien

Kosten:       € 980,- / erm. € 940,- (Studierende, …)

 

Limitierte Teilnehmerzahl: max. 6 Personen

 

Für die Anmeldung senden Sie ein kurzes Motivationsschreiben (Motivation für die Teilnahme am Seminar, einige Informationen über Ihre bisherige berufliche Tätigkeit und – falls vorhanden – Ihre Vorerfahrungen im Bereich Schauspiel/Regie) sowie ev. Ermäßigungsbelege per Email an masterclass@kupferblum.com. Wir senden Ihnen die Anmeldeunterlagen per Email zu.

 

Weitere Informationen unter +43/1 7107606

 

 
News | Curriculum | Foto | Video | Audio | Presse | Newsletter | Kontakt | Blog | Impressum